Nach dem Vorbild deutscher Mönche: In Amerika hat sich ein Mann 46 Tage lang nur von Bier und Wasser ernährt.

(29.4.11, ak/rh/mac): Jay Wilson aus dem US-Bundestaat Iowa hat sich den deutschen Fastenbrauch zu eigen gemacht und von Aschermittwoch bis Ostersonntag nur Bier und Wasser zu sich genommen. Der 38-jährige Journalist und Betreiber eines Bierblogs, bereitete seine Fastenzeit allerdings akribisch vor. Von Gesundheitschecks, dem genauen Aufsetzen des Fastenplans bis hin zu Absprachen mit seiner Frau und seinem Arbeitgeber... weiter auf Quelle: web.de