Onmeda.de: Heilfasten kann bei einigen chronischen Erkrankungen positiv wirken, sagt Ernährungsmediziner Prof. Dr. med. Andreas Michalsen. Interview zum Stand der Forschung.

Heilfasten gilt manchen Menschen als heilsame Auszeit für Körper, Geist und Seele. Fasten soll reinigend wirken. In schulmedizinischen Kreisen ist Heilfasten nicht unumstritten. Ob es bei der Prävention und Behandlung verschiedener Erkrankungen nützlich sein kann, erläutert Internist und Ernährungsmediziner Prof. Dr. Andreas Michalsen, Chefarzt der Abteilung Naturheilkunde im Immanuel Krankenhaus Berlin.

Weiterlesen auf: www.onmeda.de