Das Wandern in deutschen Mittelgebirgen bietet immer neue überwältigende Ausblicke auf großartige Landschaften, aber ist nicht mit so anstrengenden Aufstiegen wie in den Hochgebirgen verbunden. Daher sind Weserland, Westerwald, Bergisches Land, Vogesen und Eifel für Fastenwanderungen so beliebt. Der Fastenleiter kann für jeden Tag der Fastenwanderwoche und für jede Fitness die passende Streckenführung wählen: vom Gehen in Flusstälern, dem Umrunden von Seen bis hin zu etwas anspruchsvolleren Routen. Durch die weit in die Zeit zurückreichende Wandertradition sind alle diese Gebiete touristisch hervorragend erschlossen: Hotels bieten hier ideale Ausgangspunkte für Fastenwanderungen.

Der Westerwald ist eine Hochfläche zwischen Rhein, Sieg und Lahn mit tief eingegrabenen Flusstälern und steil aufragenden Felsen. Besonders bekannt ist der Westerwald-Steig, ein etwa 235 Kilometer langer Fernwanderweg. Ungefähr genauso lang ist der Weserberglandweg, der durch uralte Hochmoore und durch verwunschene Urwälder führt.
Wasserquintett nennt man die Region rund um die fünf Talsperren Wupper-, Bever-, Brucher-, Neye- und Lingese-Talsperre – sie prägen das Bergische Land. Der Eifelsteig erschließt für den Fastenwanderer die Moor- und Heidelandschaft des Hohen Venn, das felsige Rurtal mit den Stauseen und dem Nationalpark Eifel, die Kalkeifel, die Kegel und Maare der Vulkaneifel, die Flussläufe von Lieser und Kyll sowie die Buntsandsteinfelsen nördlich von Trier: Wandergenuss pur. Felsen, Wald und Wasser bieten auch in den Vogesen die Kulisse für erlebnisreiche Fastenwanderungen.

Deutsche Mittelgebirge wie Weserland, Westerwald, Bergisches Land, Vogesen und Eifel bieten also gute Voraussetzungen dafür, dass sich die vielen Gesundheitswirkungen des Fastenwanderns entfalten können: gute, geeignete Hotels, eine moderne Infrastruktur, individuell wählbare Streckenführungen für Wanderungen und Wälder, die ein ganz tiefes Ein- und Abtauchen ermöglichen.

Wir benötigen Ihre Einwilligung

Wir setzen auf unserer Website Google Analytics ein. Die Google Tracking-Technologien ermöglichen uns, die Nutzung unserer Website zu analysieren und unser Onlineangebot zu verbessern. Für diesen Zweck werden Tracking-Cookies eingesetzt. Akzeptieren Sie die Verwendung von Google Analytics? Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.