Die Deutsche Fastenakademie (dfa) ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit 1978 für die Verbreitung des heilsamen Fastens nach Dr. Otto Buchinger und Dr. Hellmut Lützner in der breiten Bevölkerung engagiert. Zu diesem Zweck bildet die dfa FastenleiterInnen seit 1987 aus, informiert interessierte Menschen und setzt sich für die Anerkennung dieser bewährten Methode als einen wichtigen Bestandteil der Gesundheitsvorsorge ein.
Heute ist die dfa ein starkes und lebendiges Netzwerk aus ganz unterschiedlichen Menschen, die ihre Begeisterung für das Fasten miteinander teilen und weitergeben.

Die Methode

Die dfa vertritt das Fasten für Gesunde nach der Methode Buchinger/Lützner. Diese beinhaltet eine niederkalorische Trinkkur in Kombination mit Bewegungs- und Entspannungstraining. Neben fastenunterstützenden Maßnahmen wird auch Wissen über die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit vermittelt. Richtig durchgeführt ist diese Fastenmethode eine einfache und wirkungsvolle Gesundheitsmaßnahme, die der Prävention zahlreicher Krankheiten dient und ein idealer Einstieg in eine Lebensstilmodifikation sein kann. Darüber hinaus fördert das Fasten nach Buchinger/Lützner die Selbstbestimmung und führt zu mehr Achtsamkeit gegenüber den eigenen Bedürfnissen, den Mitmenschen und der Umwelt. Fasten erfasst den Menschen in seiner Gesamtheit, lässt uns das Wesentliche erkennen, schärft unsere Sinne und steigert unsere Genussfähigkeit.

Unsere Vision

  • Das Fasten als natürlichen Bestandteil einer gesundheitsfördernden und umweltbewussten Lebensweise in der Bevölkerung verankern.
  • Die Selbstverantwortung für die eigene Gesundheit in der Gesellschaft stärken und damit die Lebensqualität und Lebensfreude erhöhen.
  • Die Fastenmethode für Gesunde nach Buchinger/Lützner als eine medizinisch anerkannte Präventionsmaßnahme etablieren.

Unsere Ziele

  • Die Fastenmethode für Gesunde nach Buchinger/ Lützner durch eine wissenschaftlich fundierte und ganzheitliche Ausbildung zum/zur zertifizierten FastenleiterIn verbreiten.
  • Die tägliche Arbeit von dfa-FastenleiterInnen im deutschsprachigen Raum fördern und unterstützen.
  • Die Deutsche Fastenakademie (dfa) zu einem Kompetenzzentrum für alle Fragen rund um das Fasten für Gesunde und zu einer Plattform für Austausch und Begegnung ausbauen.

Unsere Aufgaben

  • Die Ausbildung und Fortbildung von FastenleiterInnen durchführen und sie durch Arbeitsmaterial, Marketing, medizinische Beratung und Netzwerkarbeit unterstützen.
  • Die Zufriedenheit und Sicherheit der Teilnehmer in dfa-Fastenwochen durch Weiterentwicklung der Aus- und Fortbildung kontinuierlich steigern.
  • Die Kooperation und Vernetzung mit institutionellen Partnern für gegenseitigen Austausch und Stärkung gemeinsamer Interessen ausweiten.
  • Die Fastenmethode nach Buchinger/Lützner durch Information und Aufklärung in der Öffentlichkeit verbreiten.