„Die Berge wurden hier noch steiler, die Tannenwälder wogten unten wie ein grünes Meer, und am blauen Himmel oben schifften die weißen Wolken.“ So drückte es Heinrich Heine auf seiner berühmten Harzwanderung aus. Er genoss die Erholung von dem sogar schon 1824 anstrengenden Stadtleben.

Für Fastenwanderungen bieten die deutschen Mittelgebirge ein ideales Terrain: Abwechslungsreiche Streckenführungen erlauben sowohl leichte Fastenwanderungen an Flüsschen entlang, Umrundungen der zahlreichen kleinen Seen und größeren Talsperren, als auch anspruchsvollere Wege – zumal die höchsten Berge weit über 1000 Meter hoch sind. Das Waldbaden in den tiefen Wäldern mit der an ätherischen Ölen reichen Luft, dem weichen Moos und der Vielfalt an Vögeln ist mit den durch das Fasten geschärften Sinnen ein intensiver Genuss.

Allein im Erzgebirge bieten 5000 Kilometer markierte Wanderwege für jeden Geschmack etwas. Das Fichtelgebirge ist bekannt für seine interessanten Burgruinen, wunderschönen Waldseen, Quellen und die Fantasie anregenden Felsformationen. Auf Luthers Spuren kann man im Thüringer Wald wandeln. Und vielleicht sind es diese ausgedehnten, tiefen Wälder, die die Menschen zu den vielen Sagen und Mythen inspirierten: die bekannteste Geschichte ist wohl die der Hexen, die in der Walpurgisnacht auf den Brocken im Harz fliegen.

Aber trotz der Geschichtsträchtigkeit sind diese Mittelgebirge touristisch sehr modern erschlossene Regionen: an Sehenswürdigkeiten und guten Hotels mangelt es nicht. Dort können Sie nach einer Fastenwanderung und einem erfüllten Tag vielleicht mit Heinrich Heine sagen: „Ich war müde wie ein Hund und schlief wie ein Gott.“

Deutsche Mittelgebirge wie Erzgebirge, Harz, Thüringer Wald und Fichtelgebirge bieten also gute Voraussetzungen dafür, dass sich die vielen Gesundheitswirkungen des Fastenwanderns entfalten können: geeignete Hotels, eine moderne Infrastruktur, individuell wählbare Streckenführungen für Wanderungen und vor allem Wälder, die ein ganz tiefes Ein- und Abtauchen ermöglichen.

Wir benötigen Ihre Einwilligung

Wir setzen auf unserer Website Google Analytics ein. Die Google Tracking-Technologien ermöglichen uns, die Nutzung unserer Website zu analysieren und unser Onlineangebot zu verbessern. Für diesen Zweck werden Tracking-Cookies eingesetzt. Akzeptieren Sie die Verwendung von Google Analytics? Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.