Eintauchen in dunkelgrüne Wälder oder sich einfach mal auf weiches Moos legen und an den Bäumen hoch in den Himmel schauen, das können Sie in der Natur der deutschen Mittelgebirge ausprobieren. Die Rhön wurde von der UNESCO als Bioshärenreservat ausgezeichnet. Sie birgt einzigartige Naturschätze und wertvolle Biotope: naturnahe Urwälder, mystische Moorlandschaften, Bergformationen aus Basaltgestein und Bergwiesen – mit einer großen Artenvielfalt in Fauna und Flora. So kommt der Gesundheitsfaktor Natur für Fastenwanderungen voll zur Geltung.

In den Mittelgebirgen wird es fassbar: Fast ein Drittel der Gesamtfläche Deutschlands ist von Wald bedeckt, damit gehört es zu den waldreichsten Ländern Europas und bietet für den Fastenwanderer daher attraktive Ziele. So sind in der südwestdeutschen Großregion auch Pfälzer Wald, die Naturparks in Taunus und Spessart oder der Odenwald mit seinen vielen Streuobstwiesen beliebte Regionen für Fastenwanderungen.

Hier ist das sogenannte Waldbaden möglich: die an ätherischen Ölen reiche Luft, das Moos, der Gesang der Vögel – all dies wird mit den durch das Fasten geschärften Sinnen ein intensiver Genuss. Der Fastenleiter kann für jeden Tag der Fastenwanderwoche und für jede Fitness die passende Streckenführung wählen: vom Gehen in Flusstälern, zwischen Bergwiesen oder dem Umrunden von Seen bis hin zu etwas anspruchsvolleren Anstiegen.

Da diese traditionsreichen deutschen Wanderregionen touristisch gut erschlossen sind, finden sich für die Fastenwandergruppen in Rhön, Pfalz, Taunus, Spessart, Odenwald immer optimal als Ausgangspunkte geeignete Hotels. Eine passende Unterkunft ist zum Gelingen der Fastenwanderwoche ein wichtiger Faktor: vom erholsamen Schlaf bis zur Versorgung mit gutem Wasser und Fastensuppen.

Deutsche Mittelgebirge wie Rhön, Pfalz, Taunus, Spessart und Odenwald bieten also gute Voraussetzungen dafür, dass sich die vielen Gesundheitswirkungen des Fastenwanderns entfalten können: gute, geeignete Hotels, eine moderne Infrastruktur, individuell wählbare Streckenführungen für Wanderungen und Wälder, die ein ganz tiefes Ein- und Abtauchen ermöglichen.

Wir benötigen Ihre Einwilligung

Wir setzen auf unserer Website Google Analytics ein. Die Google Tracking-Technologien ermöglichen uns, die Nutzung unserer Website zu analysieren und unser Onlineangebot zu verbessern. Für diesen Zweck werden Tracking-Cookies eingesetzt. Akzeptieren Sie die Verwendung von Google Analytics? Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.