Citizen Services for Borderless Healthcare in the European Union: Current Situation - Vision – Solutions"
am 9. September 2008 von 9:00 - 12:00 Uhr in Kiel im Rahmen der eHealth 2008 Conference.

Dieser Workshop richtet sich an alle Interessenten im Gesundheitsbereich, seien es Krankenhäuser, Krankenversicherer oder Verbände, Patientenvereinigungen, Soziale Dienste und Gesundheitsdiensteanbieter oder auch Verbrauchervereinigungen und Wissenschaftler.

Hintergrund und Zielsetzung:
Trotz eines vereinten Europa sind wir noch ein gutes Stück von grenzüberschreitenden Gesundheitsdiensten entfernt. Für Reisende ist dies ein großes Ärgernis, wenn sie eine Behandlung im Ausland direkt vor Ort bezahlen müssen, Krankenhäuser klagen über ausfallende und nicht einzutreibende Rechnungsbeträge von angeblich krankenversicherten ausländischen Patienten oder eine Überweisung seitens der Krankenversicherer erst nach bis zu drei und mehr Jahren. Krankenversicherer und Krankenhäuser ärgern sich gleichermaßen über den Zusatzaufwand durch die langwierigen administrativen Prozesse in der Abwicklung dieser Fälle.

Dass dies auch anders geht, wird auf dem Workshop anhand von Fällen aus dem In- und Ausland demonstriert werden. Auf der Veranstaltung erwartet Sie eine Präsentation funktionierender grenzüberschreitender Gesundheitsdienste sowie ein Erfahrungsaustausch u. a. auch über funktionierende Dinge, Probleme, Barrieren und weitere Erfordernisse, die umgesetzt sein müssen, um eine weitere Verbreitung sicherzustellen.

Das Workshop-Programm sowie Informationen zu den Vortragenden und alle weiteren Einzelheiten können auf folgender Webseite abgerufen werden: http://ten4health.eu/workshop.html

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Registrierung erfolgt über: http://ten4health.eu/workshop/register.html

Veranstaltungsort: Kieler Schloss, Burgstraße 3, 24103 Kiel (www.kielerschloss.de).

Kontakt: empirica GmbH, Oxfordstr. 2, 53111 Bonn, Germany, Tel.: +49 228 98530-0, E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!